Zürich
+41794557562
info@monicaschwarz.ch

Ablauf einer Beratung

Erstes sensitives Business Medium in der Schweiz

Wie läuft eine Beratung ab?

Allgemeines

Wichtigster Punkt ist, je weniger ich vor einer Beratung über Sie und die Situation weiss, desto einfacher ist es für mich zu arbeiten. Der Grund dafür ist, dass ich mich dann auf das verlassen kann, was ich dann im Moment der Beratung wahrnehme und nicht schon Ideen oder Bilder im Kopf mitbringe.

Ich liebe eine klare und verständliche Kommunikation. Das heisst, ich achte darauf, so zu kommunizieren, dass mein Gegenüber sich angesprochen fühlt, dabei benutze ich oft eine bildhafte Sprache.  Den Umgang mit verschiedenen Menschen finde ich spannend und ich mag es herauszufinden, welche Sprachform am besten verstanden wird.

Auch fasziniert es mich neue Möglichkeiten zu beleuchten, dabei interessieren mich Wege, Menschen und Situationen in jeder Hinsicht ihres Seins. Eine meiner Stärken ist es, bei anderen ihre Stärken zu erkennen und ich sehe auch, wie sie genutzt und kombiniert werden können.

Auf meine Aussagen, brauche ich von Ihnen ein klares „Ja / Nein“ oder „kann ich verstehen“ , letzteres bedeutet, dass ich auf dem richtigen Weg bin, es aber noch nicht ganz stimmig ist, dass wir hier noch tiefer gehen müssen.

Sensitive Beratung

Am Anfang gehe ich darauf ein, wie ich Sie und die Situation wahrnehme, um dann auf das Hauptthema, das zur Zeit ansteht, zu sprechen zu kommen. Im zweiten Teil geht es dann um den Austausch. Hier haben Sie die Gelegenheit Fragen zu stellen und wir können weitere Schritte besprechen.

Die Verschiedenheit der einzelnen Menschen-Typen und die Chancen und Herausforderungen die dadurch entstehen, wurden mir bewusst, als ich begann mich mit Typologien zu beschäftigen. Ein Wissen das viel Verständnis schafft und Missverständnisse vermeidet.

Mediale Beratung

In diesem Bereich, geht es darum zu sehen, ob Inspirationen aus der Geistigen Welt kommen und wie Sie diese nutzen können. Beim medialen arbeiten geht es um Bilder,  Gefühle, Eindrücke und Eingebungen die ich bekomme und in Sprache umsetze. Genauso wie ich mit physischen Menschen umgehe, gehe ich auch mit den Wesen aus der Geistigen Welt um. Ich liebe ihre Energie. Jeder hat seine ganz eigene und ich liebe es, die Informationen, die ich von ihnen bekomme, so zu übersetzen, dass meine Klienten sie auch verstehen.